Incense of Music Nr. 18: Damaskus Berlin, Ugarit Trio bei Zeig Dich!

Ein olfaktorisches Konzert – 27. Mai 2017, 13 Uhr – „Ugarit“ – Syrische Klassik trifft auf barockes Cello: Damaskus-Berlin: Nabil Hilaneh: Oud, Maria Magdalena Wiesmaier: Cello; Ugarit Trio: Nabil Hilaneh: Oud, Mevan Younes: Buzuq, Mohamad Fityan: Nay, Kawala, George Saade: Perkussionen – Fabio Dondero und Dominik Breider (Incense burning): Wacholder und WeihrauchZeig Dich!, Evangelischer Kirchentag 2017, St. Elisabeth Kirche, Berlin Mitte

Während das Ugarit Trio sich auf neue und alte Musik aus Syrien konzentriert, schlägt die Musik des Duos Damaskus-Berlin mit eigenen Kompositionen die Brücke zwischen arabischer und europäischer Musik. Es erklingen Solos, Duos und Trios, beginnend bei den ersten Notationen aus der Stadt Ugarit, über europäischen Barock bis hin zu neuen Kompositionen und Improvisationen.

JS Bach, Prelude in C Dur BWV 1009 für Violoncello Solo

Ugarit, Ugarit Trio

Hijaz kar, Damaskus-Berlin

Nay Solo improvisation, Mohammad Fityan

Teufels Tanz, Ugarit Trio

Nawa Ather, Damaskus-Berlin

Buzuk Solo improvisation, Mivan Younes

Ghazala, Ugarit Trio

Oud solo improvisation, Nabil Hilaneh

Tahmil Hijaz D-B und Ugarit

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.