Opoponax!

Opoponax chironium

Die Hundenase reagiert im Vergleich zu einigen Primaten recht unempfindlich auf fruchtige Düfte…

 

Incense of Music No. 14, Sugar & Yes Soeur!

Ein olfaktorisches Konzert – 17. April 2017, 20 Uhr  – SUGAR & YES SOEUR! Mit Alexandre Bouvier, Live Electronics; Grégoire Simon, Live Electronics; Boram Lie, Cello; als Gast: David Eggert, Cello – Fabio Dondero  und Dominik Breider (Incense burning): Grapefruit (USA) und Galbanum (Iran) –  Palais im Roten Salon in der Volksbuehne, Berlin, LINK VOLKSBUEHNE „Incense of Music No. 14, Sugar & Yes Soeur!“ weiterlesen

Cedrus libani (Libanonzeder)

Die Libanon-Zeder (Cedrus libani) wächst vor allem entlang der Mittelmeerküste Süd- und Südwestanatoliens, im Libanon, dessen Wahrzeichen sie ist und auf den Höhenlagen des Dschebel Aansariye in Syrien. Sie ist ein immergrüner Baum, der Wuchshöhen von 30 bis 50 Meter erreicht und über 1.000 Jahre alt werden kann. Die größte und älteste Zeder Deutschlands (gepflanzt ca. 1720, Stammumfang 5,20 Meter) steht in Weinheim.

„Cedrus libani (Libanonzeder)“ weiterlesen

Lavandula angustifolia (Echter Lavendel)

Lavandula Angustifolia, der Echte Lavendel oder Schmalblättrige Lavendel (Lavandula officinalis, Lavandula vera) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lavendel (Lavandula) innerhalb der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Der mittellateinische Name der Pflanzengattung Lavandula leitet sich aus dem lateinischen Verb lavare (= waschen) her, da man das aromatische Kraut früher gern dem Waschwasser und den Bädern zusetzte.

„Lavandula angustifolia (Echter Lavendel)“ weiterlesen

Opoponax (Süße Myrrhe)

Das von uns verräucherte Opoponax (aus griechisch: opós=Pflanzenmilch und panax=Heilmittel) wird aus der Pflanze Commiphora Erythraea gewonnen. Es handelt sich um eine Strauch- bzw. Baumart aus der Gattung Burseracea, die in Somalia, Äthiopien und im südlichen Arabien heimisch ist und auch als „süße Myrrhe“ bezeichnet wird.

„Opoponax (Süße Myrrhe)“ weiterlesen