Mevan Younes (Buzuq)

Mevan Younes (Buzuq)

hat in Damaskus ein fünfjähriges Studium an der Musikhochschule mit dem Azerbaijanischen Professor Askar Ali Akbar absolviert und sich in der Buzuq spezialisiert. Ausserdem hat er Workshops mit dem türkischen Lautenspieler Najati Chelick, mit dem Experten Fawaz Baker und mit den Lautenspieler Ayman Jesry und Mehmet Bitmez besucht. Er hat in Syrien und im Ausland viel konzertiert und ist Mitbegründer einer Musikgruppe mit dem Schwerpunkt
traditionelle syrische Musik. Das Projekt erzielt die Aufführung
der ländlichen und städtischen Musiktraditionen in Syrien nicht nur auf traditionelle Art und Weise, sondern auch mit eigenen Perspektiven, die gleichzeitig die eigenen Fähigkeiten der Musiker widerspiegeln. Nach seiner Flucht ist Mevan in Europa u.a. aufgetreten: Konzerttournee in Dänemark mit dem Projekt „Syrisk Kulturkaravane“ (2015) -Konzert in der Berliner Philharmonie mit Klavier- und Perkussionsbegleitung (2015) -Solostück mit Begleitung des Jugendsinfonieorchesters Bremen (2015).

mevanyounes.com