Katerina Fotinaki (Singer, Songwriter)

Katerina Fotinaki (Singer, Songwriter)

studierte klassische Literatur an der Universität von Athen und Gesangstechnik am Institut of Vocal Arts mit dem Bariton Spyros Sakkas. Sie ist die künstlerische Leiterin von vielen Projekten in Griechenland und erhielt viele Preise in Kompositionswettbewerben. 2006 zog Katerina nach Paris, eingeladen von der Komponistin Angelique Ionatos, und kreierte mit ihr drei verschiedene Shows sowie eine CD / DVD ihrer Duette. Katerina war viele Jahre Stipendiatin von „Cité des Arts„. Im Jahr 2011 gewann sie den 1. Preis für den National Songwriting Contest in Athen, und begann ihre solodiskografische Karriere mit der CD Tzitzikia (Accords Croisés / Harmonia Mundi), die von der französischen Presse mit großer Begeisterung aufgenommen wurde (eine fff-Bewertung von Télérama Musik Magazine, 4. beste CD des Jahres 2014 für Le Monde). Neben griechischer Musik und Poesie, studierte Katerina Fotinaki zeitgenössische Musik mit dem Komponisten Bernard Cavanna am Gennevilliers Konservatorium. Seit 2014 unterrichtet sie am Nationaltheater Nordgriechenland.

https://de.wikipedia.org/wiki/Katerina_Fotinaki